U19 | Unentschieden im Derby

In der A-Jugend Verbandsstaffel haben die A-Jugendfußballer des VfB gegen den SV Weingarten 1:1 gespielt. Aus den vergangenen drei Spielen holte der VfB gerade mal einen Punkt. Diese Bilanz dafür ist leicht zu erklären. Das Team spielt engagiert, erarbeitet sich viele Torchancen doch ohne Tore kann man kein Spiel gewinnen. In Weingarten hätten sie bis zur Halbzeit deutlich führen müssen. Valentin Marte sowie Manuel Romer vergaben gute Möglichkeiten.

In der 42. Minute wurde laut Pressebericht in der VfB-Abwehr nicht konsequent verteidigt und die Gastgeber nutzen diese Chance und erzielten das 1:0. Nach dem Wechsel gab es für die Gäste innerhalb 20 Minuten drei große Möglichkeiten. Carlos Krohnfoth, der den verletzten Maximilian Liomin, vertrat, hielt mit zwei starken Paraden die Häfler im Spiel. Valentin Marte erzielte in 89. Minute das 1:1.

(Quelle: Schwäbische Zeitung)

Zurück