U17 | B-Junioren des VfB stehen wieder an der Spitze

Die B-Jugend des VfB ist in der Verbandsstaffel wieder Spitzenreiter. Der SSV Reutlingen ist Zweiter und das mit zwei Punkten Rückstand. Der siegte zu Hause gegen den TSV Blaustein verdient mit 3:0. Der SSV Reutlingen unterlag beim Tabellendritten SSV Ulm II mit 0:3. Der abstiegsbedrohte TSV Blaustein begann selbstbewusst. VfB-Torhüter Carlos Krohnfoth war zur Stelle und ließ auch in weiteren Situationen nichts anbrennen. Nach 20 Minuten erzielte Kapitän Janick Rauch mit einem flachen Schuss das 1:0 (26.). Beim nächsten Angriff bediente Elias Blaser mit einem Pass durch die Abwehr Emre Erdogan, es stand 2:0. Nach dem Wechsel waren die Gäste teilweise überfordert. Das 3:0 in der 49. Minute durch Sebastian Bitzer war schon fast die Vorentscheidung.

Zurück