U17 | B-Jugendfußballer des VfB setzen Siegesserie fort

Mit einem verdienten 2:0-Heimsieg über den FV Olympia Laupheim bleibt die VfB B-Jugend Tabellenführer der Verbandsstaffel. Schon nach fünf Minuten landet der Ball am Pfosten der Gästetors. Obwohl die Gäste sehr defensiv begannen erspielten sich die VfB B-Jugend Torchancen. Durch das frühe Stören im Mittelfeld bekamen die Laupheimer Probleme. Nach 15 Minuten kamen die Gäste jedoch immer besser ins Spiel. Die Häfler kamen nicht in die Zweikämpfe, ihre Abwehr war gefordert. Trotz den guten 20 Minuten gab es keine gefährliche Situation die zu einem Treffer hätte führen können. Drei Minuten nach dem Wechsel wurde ein harmloser Ball an den Gästestrafraum gespielt. Dem Abwehrspieler unterlief ein fataler Fehler, Emre Erdogan schaltete schnell und erzielte das 1:0 für die Gastgeber. In der 68. Minute umspielte Max Richter seine Gegenspieler auf der rechten Seite. Seine Hereingabe kam nicht zu den beiden freistehenden Mitspielern, da dem Laupheimer Abwehrspieler ein Eigentor zum 2:0 für den VfB unterlief.

Zurück