U11 | Mit dem großem VfB trainiert

Der VfB Stuttgart (Gerhard Grieger) hat mit dem MTU-LZ und dem VfB Friedrichshafen (Boban Savic) ein ganzes Wochenende lang trainiert

Das MTU-LZ Friedrichshafen und der VfB Friedrichshafen nahmen am vergangenen Wochenende an einem Trainingswochenende mit den Junioren des VfB Stuttgart im Zeppelinstadion teil. Gerhard Grieger, Koordinator Kinderfußball beim VfB Stuttgart, eine Koryphäe des deutschen Fußballs, und U-11-Trainer Sascha Janic des VfB Stuttgart wurden von MTU-LZ-Trainer Boban Savic für das Wochenende gewonnen. Jugendleiter Murat Korkmaz mit seinem Helferteam und viele Juniorentrainer des VfB Friedrichshafen engagierten sich enorm, damit an beiden Tagen intensiv trainiert werden konnte.

Spieler der Jahrgänge 2005 und 2006 vom VfB Stuttgart, MTU-LZ, VfB Friedrichshafen, SV Zimmern, FSV Waiblingen und dem SV Oberzell nahmen an dem Trainingswochenende teil. Neben einem anspruchsvollen Stationstraining stand ein 4:4-Turnier sowie ein normales Kleinfeldturnier auf dem Programm. Die Friedrichshafener Juniorenspieler haben gezeigt, dass sie spielerisch den Fußballern des VfB Stuttgart Paroli bieten können. Im Spiel MTU-LZ gegen den VfB Stuttgart überzeugten die Häfler und rangen den Jungs aus der Landeshauptstadt ein beachtliches 0:0 ab. Die Fußballer des VfB Friedrichshafen unterlagen den Stuttgartern nur knapp mit 1:2. Vielleicht sieht man in vielen Jahren sogar einmal ein Talent Friedrichshafen im Trikot mit dem roten Brustring.

(Quelle: Südkurier 06.09.16)

Zurück