U11 | Sieg bei der Qualifikation zum 3. Metz-Cup

(Foto Metz-Cup)

Die VfB-U11 beginnt erfolgreich die Hallenturniersaison. Das Häfler Team marschiert am 22. Oktober 2017 in dem Qualiturnier in Fronreute bis zum Finale, in dem es sich in einem packenden Finale knapp mit 2:1 gegen den 1. FC Sonthofen durchsetzt.

Damit sichert sich unsere U11 einen Startplatz beim 3. Metz-Cup am 24./25. Februar 2018, wo sie sich mit hochklassigen überregionalen Mannschaften messen wird.

Darüber hinaus gewinnen die VFB-Jungs als Turniersieger die Eintrittskarten zum Eishockey Heimspiel der Towerstars RV gegen EHC Bayreuth am 24.11.2017.

Ergebnisse: 

Vorrunde
VFB - SV Oberzell 3:0
VFB - SV Ochsenhausen 4:2
VFB - TSB Ravensburg II 7:1
VFB - TSG Bad Wurzach 3:0

Viertelfinale
VFB - SV Kressbronn 6:3

Halbfinale
VFB - SV Weingarten 4:1

Finale
VFB - FC Sonthofen 2:1

Zurück